Herzlich willkommen im Online-Schaufenster von Juwelier Techel


NOMOS Glashütte


Glashütte – eine kleine Stadt zwischen Wäldern und Hügeln, südlich von Berlin und nahe Dresden – liegt im Osterzgebirge. Die Uhren, die hier gebaut werden, sind weltberühmt, und auch die Uhrmacher zählen international zu den Besten ihrer Zunft.

NOMOS Glashütte (300 Mitarbeiter, mehrere Patente, über 140 Preise und Auszeichnungen) ist die Manufaktur vor Ort, die immer wieder überrascht. Traditionelles Handwerk hier, eine Prise Hightech da: Beides zusammen macht NOMOS-Uhren zu individuellen Stücken höchster Präzision. Und all diese Glashütter Uhrmacherkunst wird mit ebenso viel Liebe gestaltet: Höchst modern, zeitlos schön.

NOMOS Glashütte wurde 1990 von Roland Schwertner gegründet und ist bis heute – selten in der Welt der feinen Uhren – unabhängig und inhabergeführt. Und NOMOS Glashütte wächst, ist in Uhren gerechnet mittlerweile der größte Hersteller mechanischer Uhren made in Germany.

Die ersten Uhren lancierte NOMOS 1992. Die Modelle Tangente, Ludwig, Orion und Tetra sind inzwischen Klassiker, prägen das Gesicht der Marke. Seitdem sind weitere Uhren dazu gekommen, mit und ohne Gangreserveanzeige oder Datum, kleiner, größer, in unterschiedlichen Ausführungen. Und mit insgesamt zehn Kalibern – Handaufzug wie Automatik –, die alle zehn vor Ort in Glashütte gefertigt werden. 50 Prozent der Wertschöpfung am Werk müssen hier geschehen, damit ein Hersteller seine Uhren als „Glashütter Uhren“ anbieten darf – bei NOMOS Glashütte sind es bis zu 95 Prozent.

Dies gilt auch für das aufsehenerregende Automatikkaliber DUW 3001: Nur 3,2 Millimeter misst dieses Werk in der Höhe – und ist dabei äußerst präzise. Ausgestattet ist es mit dem hauseigenen Assortiment der Manufaktur, dem NOMOS-Swing-System. Dieses System aus Unruh, Spirale, Ankerrad und Anker, das eine mechanische Uhr antreibt, wird von NOMOS in Glashütte selbst gefertigt – hierzu sind nur wenige Hersteller weltweit in der Lage. Die Manufaktur ist also unabhängig von Zulieferungen aus der Schweiz.  

Mit einer NOMOS-Uhr trägt man jedoch nicht nur ein Stück Glashütte am Handgelenk, sondern gleichzeitig auch etwas Berlin. Das Design der Uhren nämlich entsteht in der deutschen Hauptstadt, hier werden die Uhren und ihr Drumherum entworfen. NOMOS Glashütte schlägt also den Bogen zwischen zwei Welten: Feinmechanik und Uhrmacherhandwerk hier, der Blick über den Tellerrand, die Liebe zu Design und Kunst da. 

Weitere Informationen: www.nomos-glashuette.com

 

   

Pflege Ihrer NOMOS Uhr

Das Gehäuse

Die meisten NOMOS-Uhren werden aus nickelabgabefreiem Edelstahl 316L gefertigt, die Golduhren aus 18-karätigem Weiß- oder Roségold. Das Zifferblatt (und häufig auch der Boden der Uhr) wird von Saphirglas überspannt – es ist besonders robust und kratzbeständig. Wie bei jeder mechanischen Uhr gilt: Die Wasserdichtheit sollte einmal jährlich geprüft werden – was wir gerne kostenlos für Sie übernehmen.

Techel Service

Den Wasserdichtheits-Test führen wir kostenlos für Sie durch.

Gangabweichungen

Geringfügige Gangabweichungen sind bei mechanischen Uhren normal. Sollte Ihre Uhr starke Gangabweichungen aufweisen, kann dies verschiedene Gründe haben. Ist die Uhr magnetisiert, muss sie entmagnetisiert werden.
Ansonsten bringt häufig eine sogenannten Reglage Abhilfe.

Techel Service

NOMOS-Uhren gelten als sehr präzise. Sollte Ihre mechanische Uhr auffällige Gangabweichungen aufweisen, könnte dies an einer Magnetisierung liegen. In diesem Fall führen wir, in der Regel kostenlos, eine Entmagnetisierung durch. Ansonsten hilft meist eine sogenannte Reglage – diese ist bei im Haus gekauften Uhren und innerhalb der Garantiezeit selbstverständlich gratis.



Wartung

Eine mechanische Uhr kann ewig ticken – Voraussetzung: gute Pflege, also eine regelmäßige Wartung. Dabei wird das Uhrwerk in alle Einzelteile zerlegt, gereinigt, verschlissene Teile werden ausgetauscht, Dichtungen erneuert. Wir empfehlen, eine solche Revision alle drei bis fünf Jahre durchführen zu lassen.


Techel Service

Einige NOMOS Modelle können wir in unserer Uhrenwerkstatt vor Ort überholen. Ist dies nicht möglich, übernehmen wir gerne die Abwicklung der Reparatur für Sie.

Texte: © Juwelier Techel KG/NOMOS Glashütte • Bilder: © NOMOS Glashütte - Roland Schwertner KG